Weißwurst zubereiten

Weißwurst zubereiten

Die Weißwurst kochen ist ein weit verbreiteter Trugschluss. Mit dem Rezept von Kochfundus können Sie in kurzer Zeit eine gebrühte Weißwurst zubereiten. Ideal zum bayerischen Weißwurstfrühstück.

Zutaten für 4 Portionen

  • 9 Weißwürste (2 pro Person 1 Opferwurst)
  • 1 Glas süßen Senf
  • 4 Brezeln oder salzige Laugenstangen
  • 1 Prise Salz

Weißwurst zubereiten

1. Einen großen Topf zur Hälfte mit Wasser gefüllt und einer Prise Salz erhitzen. Die Opferwurst, in grobe Stücke schneiden und dazugeben. Das Wasser bei geschlossenem Deckel zum Kochen bringen und anschließend vom Herd nehmen. Die Weißwürste in den Topf geben und mit geschlossenen Deckel ca. 10 Minuten ziehen lassen bzw. sieden. Zu guter Letzt die Weißwürste auf den Tellern mit süßen Senf und den Brezeln servieren fertig!

Serviervorschlag passende Beilagen zur Weißwurst.

  • Brezel
  • Süßer Senf
  • Weißbier

Video Tipp

Weißwurst richtig genießen.

Bei der Frage wie man eine Weißwurst richtig isst, scheiden sich die Geister. Um für Einsteiger den Weg in die bayerische Esskultur zu erleichtern zeigt Ihnen dieses Video 4 Wege die bayerische Spezialität standesgemäß zu genießen.

Hier finden Sie  82 weitere Weißwurstrezepte

Tipp: Probieren Sie doch einmal unser Schinkennudeln Rezept!

Schreibe einen Kommentar

Kochtipps und Kochideen für internationale Gerichte