Rührei Rezept zum Frühstück

Rührei Rezept

Rühreier lassen sich mit verschiedenste Zutaten zubereiten. Beliebte Zutaten sind unter anderem: Tomaten, Schinken, Lachs, Champignons, Zwiebeln, Schnittlauch, Bacon (Speckstreifen) und tollen Ideen zu zu diesem Rührei Rezept.

 Zeit: ca. 15 Minuten
Schwierigkeitsgrad: einfach
Mengenangaben: 2 Portionen

Grundzutaten

  • 6 Eier
  • Gewürze: Salz, Pfeffer
  • Öl oder Butter

Optionale Zutaten zum verfeinern

  • Zwiebeln, Frühlingszwiebeln, Schinken gekocht oder geräuchert, Champignons, Pfifferlinge, Austernpilze, Paprika, Auberginen, Zucchini, Spargel, Thunfisch, Schrimps, Krabben, geriebener Käse, Schafskäse, Ziegenkäse, Mozzarella, Camembert, Oliven, Schnittlauch, Kresse, Petersilie, Dill, Bärlauch, Blattspinat, Basilikum, Lachs, Tomaten, Chili, Artischocken,

Rührei Rezept zubereiten

1. Eier in einer kleine Schüssel aufschlagen und Eigelb mit Eiweiß zu einer gleichmäßigen Masse verrühren.

2. Die Zutaten in kleine bis mittelgroße Würfel schneiden.

3. Pfanne mit einem Schuss Öl oder einem Stück Butter (am besten in einer Teflon Pfanne erhitzen und die beliebigen Zutaten vorsichtig anbraten.

4. Die verrührten Rühreier mit in die Pfanne geben und alle Zutaten zusammen gut durchbraten und währenddessen gleichmäßig verrühren. Anschließend die Rühreier mit den Beilagen auf dem Teller servieren und fertig ist das Rührei Rezept.

Serviervorschlag

  • Vollkornbrot
  • Toastbrot mit Frischkäse oder Butter
  • Brötchen
  • kross gebratener Bacon

Tipp: Probieren Sie doch einmal dieses Pancakes Rezept für ein original amerikanisches Frühstück!

Schreibe einen Kommentar

Kochtipps und Kochideen für internationale Gerichte