Ceasar Salat Rezept

Ceasar Salat Rezept

Ceasar Salat Rezept mit Putenbruststreifen. Ceasar Salat ist eine beliebte Vorspeisesalat aber auch gut als leckere Hauptmahlzeit zu genießen. Kochfundus zeigt Ihnen wie die italienische Salatspezialität leicht und schnell zubereitet wird.

Zutaten (Mengenangaben für 4 Portionen)

  • 1 Kopf Romana Salat
  • 350 Gramm Putenbruststreifen
  • 100 Gramm geriebenen Parmesan oder Peccorino Käse
  • 5 EL Mayonnaise
  • 0,5 Liter Milch
  • Salz, Weißen Pfeffer bevorzugt geschroteten Steakpfeffer
  • 6 Sardellen
  • 1 EL Zitronensaft
  • 1 Zehe Knoblauch oder 1 TL Knoblauchöl
  • Olivenöl

Extra Küchengeräte: 1 Pürierstab

Zubereitung Ceasar Dressing

  1. Mayonnaise, Milch, geriebenen Käse, Sardellen, Zitronensaft, Knoblauch, einer guten Prise Salz (nicht zuviel Salz da Sardellen auch recht salzig sind) und dem geschroteten Steakpfeffer in eine große Schüssel geben und mit dem Pürierstab solange pürieren, bis das Dressing eine leicht dickflüssige Konsistenz hat

Salatzubereitung

  1. Den Romanasalat quer in ca. 0,5cm breite Streifen schneiden und in eine große Schüssel geben.
  2. Das Putenfleisch in ca. 1-2 cm lange schmale Streifen schneiden und vor dem braten mit Salz und Pfeffer würzen
  3. Öl in der Pfanne erhitzen und die Putenbruststreifen Kross braun in der Pfanne braten.
  4. Den in streifen geschnittenen Romanasalatstreifen mit dem Cäsar Dressing in einer großen Schüssel vermengen und von dort aus direkt auf den Tellern anrichten, anschließend die Kross gebratenen Putenbruststreifen um den Salat herum legen (garnieren) und nochmals mit geriebenen Käse überstreuen fertig!

Tipp: eine kleine Salatgarnitur aus zwei Tomatenecken, zwei Salatgurkenscheiben und einem großen Blatt Lollo Rosso Salat an die Spitze des Tellers mit einem oder zwei Blättern Chicorée Salat.

Serviervorschlag Ceasar Salat Rezept

  • Baguette
  • Knoblauch Croutons
  • Als Wein passt dazu hervorragend: Chardonnay

Schreibe einen Kommentar

Kochtipps und Kochideen für internationale Gerichte