Erdbeerdressing Rezept für Sommersalat

Erdbeerdressing Rezept

Liebhaber von frischen Erdbeeren, kommen bei diesem Erdbeerdressing Rezept voll auf Ihre Kosten. Ob gemischter Blattsalat mit Entenbrust, Putenstreifen, Geflügel, oder als köstliches Sommersalat Idee mit frischen Früchten angebraten mit Honig, dieses Salatdressing ist vielseitig anwendbar und immer eine gelungene Überraschung.

Bearbeitungszeit: 10 Minuten
Schwierigkeitsgrad: einfach
Mengenangaben: 4 Portionen

Zutaten

  • 250 Gramm Erdbeeren frisch oder tiefgefroren
  • 4 EL Olivenöl oder Speiseöl
  • 1 EL Honig /oder 2 TL Zucker /oder 1 EL Ahornsirup
  • 3 EL weißen Balsamico Essig
  • 1 Prise Salz und weißen Pfeffer
  • 1 Schuss Zitronensaft
  • 100 ml Wasser

Küchenwerkzeute:

Pürierstab oder Schneebesen

Zubereitung Erdbeerdressing Rezept

1.Variante

Öl und Essig in eine mittelgroße Schüssel geben und gut miteinander vermengen und während dem pürieren das Wasser und die Gewürze nach und nach dazugeben und alle Zutaten gut miteinander vermengen. Anschließend die Erdbeeren mit in die Schüssel geben und alle Zutaten solange mit dem Pürierstab mixen, bis das Dressing eine leicht dickflüssige Konsistenz hat und vor dem servieren gut abschmecken.

2.Variante

Die Erdbeeren in kleine feine Würfel schneiden, oder in einer Schüssel zerstampfen, anschließend Essig und Öl dazugeben und mit dem Schneebesen kräftig rühren. Danach Wasser und Gewürze und nach und nach hinzugeben und nochmals kräftig zu einer leicht dickflüssigen Konsistenz verrühren fertig. Nicht vergessen das Dressing vor dem servieren gut abzuschmecken.

Tipp: Wenn Ihnen dieses fruchtige Erdbeerdressing zugesagt hat, probieren Sie das italienische Caesar Dressing Rezept!

Schreibe einen Kommentar

Kochtipps und Kochideen für internationale Gerichte