Balsamicodressing Rezept

Balsamicodressing Rezept

Das Balsamicodressing Rezept mit dunklem Balsamico Essig ist die bekannteste Salatsauce die in vielen Restaurants angeboten werden. Diese Rezeptvariante eignet sich gut zu Salatsorten wie: Feldsalat, Rucola-Salat, gemischte Blatt-Salate mit Putenbruststreifen oder z.B mit frischen Pfifferlingen und vieles mehr.

Zeit: 10 Minuten
Schwierigkeitsgrad: einfach
Mengenangaben: 4 Portionen

Zutaten

•7 EL dunklen Balsamico Essig
•5 EL Olivenöl oder Speiseöl
•½ Liter Wasser
•2-3 TL mittelscharfen Senf
•2 TL Honig
•Salz, Pfeffer (bevorzugt aus der Pfeffermühle)

Weitere Zutaten zum verfeinern

  • Petersilie
  • Schnittlauch
  • gemischte italienische Kräuter

Zubereitung Balsamicodressing Rezept

1. Öl und Essig in eine mittelgroße Schüssel geben und mit dem Schneebesen verrühren und anschließend während dem Rühren nach und nach das Wasser hinzugeben.

2. HonigSenf und die Kräuter hinzugeben und alle Zutaten kräftig mit dem Schneebesen verrühren mit Salz und Pfeffer würzen und fertig ist das selbstgemachte Balsamicodressing!

Tipp:

Wenn Sie das Dressing in den Kühlschrank stellen, wird das Balsamicodressing noch etwas dickflüssiger und lässt sich später noch besser verteilen.  Wenn Sie neue Salatdressings suchen, probieren Sie doch dieses sommerliche Ananas Dressing Rezept!

Schreibe einen Kommentar

Kochtipps und Kochideen für internationale Gerichte